Datenvolumen kontrollieren iphone 8

Wenn unter "Mobile Daten" "System-Services" angezeigt wird, zeigt dies an, wie viele Daten die Funktionen deines iPhones verbraucht haben. Tippe auf System-Services , um eine Liste der Funktionen zu sehen und wie viele Daten sie verbrauchen. Methode 2. Rufe die Daten-Hotline deines Netzbetreibers an. Während dir das Überprüfen der Datennutzung in den Einstellungen zeigt, wie viel du verbraucht hast, wird es dir nicht dein Limit zeigen und manchmal weicht die Messung im Vergleich zu deinem Netzbetreiber ab.

Du erhältst eine SMS, in der dir angezeigt wird, wie viele Daten du verbraucht hast und wie hoch dein Limit ist. Befolge die Sprachanweisungen, um deine Nutzung für den Abrechnungszeitraum zu überprüfen. Du erhältst eine Antwort mit deiner Nutzung.

iPhone Datenvolumen & mobilen Datenverbrauch überwachen

Die meisten Netzbetreiber haben eine App, die du auf dein iPhone herunterladen kannst. Sobald du dies getan hast, kannst du in der App deine mobile Datennutzung überwachen und Vertragsinformationen einsehen. Verizon - Lade die My Verizon App herunter. Vodafone - Lade die My Vodafone App herunter. Kontaktiere deinen Netzbetreiber direkt.

Mit diesen Tricks machen Sie Ihr WLAN schneller

Rufe dafür beim Support deines Mobilfunkanbieters an oder gehe in einen Laden vor Ort. Um zu berechnen, wie viele Daten du über einen gewissen Zeitraum verbrauchst, tippe auf den Button zum Zurücksetzen der Statistiken und überprüfe dann von diesem Zeitpunkt an die verbrauchten Daten. Tether-Daten sind Daten, die verwendet wurden, während dein iPhone über die Funktion Persönlicher Hotspot mit einem anderen Gerät verbunden war. Verwandte wikiHows. Zusammenfassung X 1. Artikel Information Dieser Artikel wurde durch speziell ausgebildete Mitglieder unseres Mitarbeiter-Teams bearbeitet, was Vollständigkeit und Genauigkeit garantiert.

Kundeninformationen

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein. Cookies machen wikiHow besser. Je nach Mobilfunkanbieter wird ggf. Mobile Daten aktivieren oder deaktivieren Sie können mobile Daten aktivieren oder deaktivieren, um das Herstellen einer Internetverbindung über das Mobilfunknetz durch Apps und Dienste einzuschränken. Dort kann das Surfen teuer werden.

Und dann kommt in vielen Tarifen vor allem in den günstigen Drillisch-Tarifen auch noch die Datenautomatik hinzu, bei der nach Verbrauch der Daten kostenpflichtig nachgebucht wird.

Wenn ihr also monatliche Zusatzkosten sparen wollt, dann solltet ihr euren mobilen Datenverbrauch im Auge behalten. Aktuelle Smartphones bringen viele praktische Tools mit: So könnt ihr oftmals bereits in den Einstellungen eures Handys den Datenverbrauch checken. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt sich ab einem bestimmten Datenverbrauch warnen.

Datenvolumen aufgebraucht? Mit diesen 11 Tipps surfst du länger

Auch eine App kann gute Dienste leisten. Klickt euch einfach zum gewünschten Abschnitt, wir haben die Anleitungen nach Handy-Betriebssystem sortiert. Den Datenverbrauch zu messen ist gar nicht so schwer. Folgt einfach unseren Tipps. Ganz egal, ob ihr nun einen Tarif mit Datenautomatik nutzt oder ob gedrosselt wird: Es ist in jedem Fall sinnvoll, seinen mobilen Datenvolumen-Verbrauch zu kennen.

Deshalb nachfolgend die wichtigsten Tipps rund um das Datenvolumen — sortiert nach Handy-Betriebssystem. Zuerst noch zwei allgemeine Hinweise: Das Smartphone-Betriebssystem misst den Datenverbrauch etwas anders als der Mobilfunkanbieter. Allerdings muss die Nutzung nicht in jedem Fall mit der Datenmessung beim Anbieter übereinstimmen, die Werte können abweichen. Unser Mobilfunk-Newsletter wird einmal pro Woche verschickt und enthält die interessantesten Nachrichten aus dem Bereich Handys, Tarife und Telekommunikation. Hat man viele Apps auf dem iPhone installiert, dann können automatische App-Updates viel Datenvolumen schlucken.

Ganz unten auf der Seite befindet sich der Hinweis, seit wann die Erhebung läuft und eine Möglichkeit, die Statistiken zurückzusetzen. Die App , die am meisten Datenvolumen verbraucht, befindet sich oben. Hier könnt ihr sehen, wie hoch der mobile Datenverbrauch im aktuellen Zeitraum ist, wobei hier zu beachten ist, dass der aktuelle Zeitraum nicht automatisch mit eurem Rechnungszeitraum übereinstimmt.

Die Werte stimmen also nicht exakt überein. Wenn ihr mit Grenzwerten und einer Datensperre arbeiten wollt, plant besser einen Puffer ein.

Datenvolumen verbraucht? So checkst du deinen Datenverbrauch an deinem iPhone

Lasst euch zum Beispiel warnen, wenn nur noch 10 Prozent eurer monatlichen Daten übrig sind. Der Abrechnungs-Zeitraum kann sich also entsprechend verschieben und muss nicht immer der 1. Besitzt ihr ein Handy oder Tablet, das iOS nutzt?

Wollt ihr die bisher verbrauchten mobilen Daten ermitteln, ruft ihr zuerst die Einstellungen eures Smartphones bzw.